Kursdetails

E201003 Autorenlesung mit Horst Eckert "Im Namen der Lüge"

Beginn Do., 15.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Horst Eckert

Horst Eckert, 1959 in Weiden/Oberpfalz geboren, lebt seit vielen Jahren in Düsseldorf. Er arbeitete fünfzehn Jahre als Fernsehjournalist, u. a. für die «Tagesschau». 1995 erschien sein Debüt «Annas Erbe».
Seine Romane gelten als «im besten Sinne komplexe Polizeithriller, die man nicht nur als spannenden Kriminalstoff lesen kann, sondern auch als einen Kommentar zur Zeit» (Deutschlandfunk).
Sie wurden unter anderem mit dem Marlowe-Preis und dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet und ins Französische, Niederländische und Tschechische übersetzt.
"Wenn sich Politik, Geheimdienst und Rechtsextremismus durchmischen, wird es gefährlich. Eckert trifft das präzise und erzeugt Gänsehaut." Stefan Aust



Kurs abgeschlossen

Kursort

Trabitz

Kurbersdorfer Str. 2
92724 Trabitz

Termine

Datum
15.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Kurbersdorfer Str. 2, Altes Sägewerk, Trabitz